Roisdorf | Angebrannte Brötchen lösen BMA in Einkaufszentrum aus

Einsatzbericht-Nr. : 134
Datum : 13.09.2018
Alarmierungsstichwort : B3-BMA
Einsatzort : Roisdorf, Schumacherstraße
Alarmierungsart : Funkmelder
Fahrzeuge LG Bornheim: LF 20, DLA(K) 23/12
Andere Löschgruppen: LG Roisdorf
  LG Brenig
  Tagesalarm Bornheim
  A-Dienst (Leitung der Feuerwehr)
Andere Einsatzkräfte : Polizei, Rettungsdienst

Am Donnerstag, den 13. September 2018, um 12:36 Uhr wurden die Löschgruppen aus Roisdorf, Brenig und Bornheim sowie der Tagesalarm, in die Schumacherstraße in Roisdorf gerufen. Ausgelöst hatte den Einsatz dort, die Brandmeldeanlage (BMA) in einem Einkaufszentrum (EKZ).

Vor Ort gingen die Einsatzkräfte in den geräumten Markt vor und konnten schnell wieder Entwarnung geben. Der ausgelöste Melder befand sich in Höhe eines Asia-Imbiss im Einkaufszentrum. Dort wurde die Zwischendecke geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Es konnten keine Erkenntnisse gefunden werden. Hier der Koch vermutlich das Essen zu scharf angebraten. Die BMA wurde durch die Einsatzkräfte zurückgesetzt und der Einsatz konnte beendet werden.